Rürup Rente - Private Altersvorsorge - Rentenversicherung mit Steuervorteil



Rürup Rente - unverbindliches Angebot zur privaten Altersvorsorge nach Rürup
Seit 2005 können die sogenannten Rürup-Verträge abgeschlossen werden. Ihre zentrale Zielgruppe sind Selbständige mit einer relativ hohen Steuerbelastung, aber auch für Angestellte kann dieses steuerbegünstigte Vorsorgeprodukt interessant sein, denn die Beiträge zur Rürup-Rente können bis zum einem Höchstbetrag von 20.000 Euro (40.000 Euro für Eheleute) als Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden und mindern damit das zu versteuernde Einkommen. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Rürup-Rente z.B. bei der Berechnung des Arbeitslosengeld II nicht berücksichtigt werden darf, da sie vor Rentenbeginn nicht aufgelöst werden kann. Allerdings gilt dies nur, sofern der Vertragsabschluss sowie die Einzahlung vor der Antragsstellung auf Arbeitslosengeld II vonstatten gegangen sind. Sie möchten sich gerne noch ausgiebiger über die Rürup-Rente und Ihre Vorteile informieren! Wir beraten Sie gerne und analysieren, ob sich für Sie persönlich ein Rürup-Vertrag rechnet!